Worte zum Abschied

Jeder Mensch hinterlässt im Leben unzählige Spuren. Auf einer Abschiedsfeier - die ich auch gerne Lebensfeier nenne - gehe ich mit euch zusammen noch einmal auf Spurensuche.

Was hat den Menschen ausgemacht? Was war an ihm besonders? Woran werden wir uns erinnern?

Als Freie Rednerin gestalte ich die Trauerfeier ganz nach Euren Vorstellungen und Wünschen und im Sinne der oder des Verstorbenen. Für einen persönlichen Abschied - einfühlsam, echt und wertschätzend.

Mir liegt es am Herzen, euch ein Stück auf dem Weg des Abschieds zu begleiten. Denn ich bin überzeugt, dass eine stimmige und liebevolle Abschiedsfeier dabei helfen kann, dankbar zurückzublicken und gestärkt nach vorne zu gehen 

Liebe Katrin, im Namen meiner Familie und mir möchte ich mich für eine wunderschöne Rede bedanken. Wir sind unendlich traurig, aber du hast die Lebensgeschichte meiner Mutter in wundervolle Worte und Bilder gefasst und so ihren Abschied zu etwas besonderem gemacht. Danke!

Sandra Burum

Mein Bruder und ich - die ganze Familie - war sehr berührt von der Trauerrede von Frau Lankers. Das Vorgespräch war sehr persönlich und hat uns beiden gut getan. Ein gute Entscheidung für eine Freie Rednerin und auf jeden Fall zu empfehlen!

Jeannette de Payrebrun

Obwohl der Anlass kein schöner gewesen ist, hatte ich heute die positive Erfahrung und konnte die Trauerrede von Frau Lankers hören. Sie hat sich im Vorfeld sehr gut informiert und eine wirklich sehr schöne und persönliche Rede gehalten. Dies tat sie mit einer sehr symphatischen Ausstrahlung und einer sehr angenehmen Stimme.

Lothar Urfey

Mein Angebot

  • Ich führe ein ausführliches Vorgespräch mit euch. Gemeinsam planen wir nach euren Wünschen und Vorstellungen den Ablauf der Abschiedsfeier.
  • Ich schreibe eine individuelle Trauerrede, einfühlsam und echt, in der es darum geht, die Persönlichkeit des Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und zu würdigen.
  • Ich halte die Trauerrede und moderiere die Feier, begleite euch zum Grab und spreche dort einige Abschiedsworte.
  • Auf Wunsch begleite ich auch eine spätere Beisetzung oder richte mit euch ein Jahresgedenken aus.
  • Eure Wünsche und die Wünsche der oder des Verstorbenen stehen bei mir immer an erster Stelle. Ich freue mich, wenn ihr euch mit eigenen Ideen und Beiträgen bei der Gestaltung der Feier einbringen möchtet.